Donnerstag, 21. Februar 2013

Moodle: Tipps zum Kursdesign - oder: Julian Ridden und ich lernen voneinander!

Ach, die Vorbereitung unseres Moodle Workshops "Moodle muss schöner werden!" auf der Moodlemoot 2013 in München (#mootDE13) erfordert zwar den einen oder anderen frühen Start am Morgen wegen der 10stündigen Zeitverschiebung, aber man lernt so viel voneinander :-D

Hier zwei Tipps:

  • wenn der Bearbeitungsmodus ausgeschaltet wird, sehen auch Teilnehmer mit Trainerrolle die ungenutzten Aktivitäten nicht mehr, so kann man auch für Lehrende schicke Moodle-Kurse designen. An der VHS Essen wird das genutzt, um online Lehrerzimmer für die Schulabschlusslehrgänge einzurichten.

  • Wenn man z.B. für eine vereinfachte Navigation Links benötigt, die nur ein Thema im Kurs  anzeigen sollen, man aber gleichzeitig den Teilnehmenden auch eine Seite mit allen Aktivitäten anzeigen möchte, kann man folgendes tun:

    • In den Kurseinstellungen unter Kuslayout "Nur ein Abschnitt pro Seite" auswählen und speichern

    • Nun kann man für jedes Thema einen Link bekommen, den man für die Erstellung einer visuell ansprechenden Navigation benötigt.

    • Wenn man mit der Erstellung des Kurses bzw. des Navigationskonzepts fertig ist, stellt man in den Kurseinstellungen das Kurslayout wieder auf "Alle Abschnitte auf einer Seite" zurück und speichert

    • Die Links funktionieren trotzdem noch so, dass sie nur einen Themenbereich anzeigen, aber man hat trotzdem alle Themen auf der Kurshauptseite

    • Fertig! :-D




Ungenutzte Aktivitäten ist meines Erachtens ein irreführender Begriff. Denn diese Aktivitäten können genutzt werden, sie sind nur auf der Kurshauptseite nicht mehr sichtbar.

Man erreicht das, indem man alle Aktivitäten, die man nicht auf der Kurshauptseite angezeigt haben möchte, in den letzen Themenbereich schiebt und anschließend mit dem Minuszeichen diesen Themenbereich "löscht"...



Im Moodlekurs des Beispiels oben öffnet ein Klick auf das nachstehende Bild das Forum "News Forum - Nachrichten von der Kursleitung" (einfach den Link des Forums auf das Bild legen...):


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen