Was bedeutet "edumorph"?

Was bedeutet eigentlich der Name "edumorph"?


edumorph ist ein "Blend" aus den englischen Begriffen "education" und "to morph".
  • "education" bedeutet Bildung im Allgemeinen, aber auch Schul-, Aus-, Fort-, und Weiterbildung
  • "to morph" bedeutet verändern, Form verändern
edumorph möchte also
  • Bildung und Lernen verändern und
  • Veränderungsprozesse durch Aus-, Fort- und Weiterbildung in Menschen anstoßen und begleiten
Deshalb das Motto: "Lernen verändert!"

Was macht edumorph?

edumorph bietet Fortbildungen zu folgenden Themenbereichen an:
  • vernetztes Lernen im Web 2.0
  • Kooperatives/Kollaboratives Lernen und kollaboratives Arbeiten im Web 2.0
  • Kooperatives//Kollaboratives Lernen mit online Lernplattformen (edumorph liebt moodle!)
  • Arbeitsentlastung und Selbstorganisation mit Web 2.0 Technologien
Weitere Informationen erhalten Sie unter info@edumorph.com .

Warum ein Ginko-Blatt als Logo?

Ginko-Bäume sind bekannt für ihre Fähigkeit auch in widrigen Umweltbedingungen zu überleben. Sie können gedeihen in den verschiedensten Regionen und sind sehr unempfindlich gegenüber Schadstoffen und resistent gegen die meisten Schädlinge (siehe auch Wikipedia.org) Ein Ginko-Baum ist somit eine sehr gute Metapher für ein Ergebnis gelunger (Schul-, Aus,- und Weiter-)bildung, die es Menschen ermöglicht, die unterschiedlichsten Herausforderungen zu meistern. Darüber hinaus wird Ginko-Extrakt zur Steigerung der Hirnleistung eingesetzt und das zweigeteilte Blatt erinnert an die beiden Hirnhemisphären, die durch ihr Zusammenspiel effektives Lernen ermöglichen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen